PROJEKT SCHULUNIFORM

PROJEKT SCHULUNIFORM

Projekt-2-schuluniform

Schuluniformen dienen dem Schutz der Kinder. Es gibt keine augenfälligen sozialen Unterschiede. Es ist kommt öfters vor, dass Kinder der ärmsten Familien bedrängt oder gar entführt werden (auch in den Slums wird genau zwischen arm und noch ärmer unterschieden).
Die ganz armen Familien können sich am wenigsten wehren - manchmal sind sie sogar froh, wenn ein hungriges Kind weniger mitversorgt werden muss.
Eltern müssen in der Regel das Geld für die Schuluniformen ihrer Kinder selber aufbringen, viele scheitern bereits hier. Wenn immer möglich, erhalten sie Hilfe vom Rektor der Slumschulen
Das Körperwachstum der Kinder bedingt, dass die Uniformen jedes Jahr einmal ersetzt werden müssen. Eine neue Uniform kostet ca. CHF 15.-